Bildung, Kultur und Freizeit

 Aus der Sicht der UBWG Politik dürfen Bildung und Kultur in der heutigen Welt weder als Luxus, noch als Privileg oder Monopol weniger Bevorzugter gelten. Wie mit jeder Form einer sinnvollen Freizeitgestaltung muss mit ihnen die Entfaltung und Persöhnlichkeitsbildung eines Menschen, gleich welchen Alters, zu seinem Wohl und damit auch zum Bestehen der Allgemeinheit verbunden sein. Ihre Bedeutung verpflichtet uns, ihre Weiterentwicklung stets aufmerksam zu verfolgen und zu fordern.

Eine Fülle von Vereinigungen widmet sich in unserer Stadt der anerkennenswerten Freizeitgestaltung. Ihre wertvolle Arbeit verdient laufende Unterstützung mit Rat und Tat. Darüber hinaus hat die Stadt Verpflichtungen im kulturellen Bereich übernommen, die unverzichtbar sind und zur verstärkten Wirkung gebracht werden sollen.

Bildung und Kultur

 Rat und Verwaltung müssen dieses Angebot für alle Bürger und bei allen Fragen verbessern. Die Arbeit allgemein bildender und Berufsbildender Schulen muss als gleichrangig anerkannt und gewürdigt werden. Ergänzt und erweitert wird die schulische Bildung durch die VHS und entsprechende private Anbieter, die Stadtbücherei und anderes mehr. Diese Einrichtungen dienen, wie auch Theater- und Musikveranstaltungen, darüber hinaus dem kulturellen Bereich im engeren Sinne.

Ausbildungsangelegenheiten als Teil der beruflichen Bildung müssen in der jetzigen Zeit aufmerksam betrachtet werden, dazu auch berufsvorbereitende und berufsberatende Maßnahmen.

Ziel der UBWG in Mettmann

Bewahrung der Wirksamkeit des bestehenden Schulsystems in unserer Stadt und seiner Weiterentwicklung nach Organisation und Inhalt.

- Bemühung um eine zeitgerechte Ausstattung aller Schulen mit Mediengeräten, Computern und anderen Lehrmitteln sowie Sportstätten

- Fortgesetzte Bemühungen für eine rechtzeitige und umfassende Berufsberatung in allen Schulen und Heranführung der Jungen und Mädchen an ein möglichst breites Spektrum von Berufsbildern in Theorie und Praxis

- Sicherung qualifizierter Abschlüsse durch die Schulen und die VHS in Mettmann

- Stärkeres Heranführen der Jugend, aber auch aller anderen Altersklassen an die kommunalpolitische Praxis durch Besuch von Fraktionssitzungen, Besuchen ´vin Dienststellen der Stadtverwaltung, Seminaren usw., zur Sicherung der Basis für die kommunalpolitische Arbeit

- Unterstützung aller Bestrebungen, die kulturellen natur- und industriegeschichtlichen Zeugen der Vergangenheit unserer Stadt zu bewahren und zu pflegen

- Verstärkte Bekanntmachung und Förderung der kulturellen Einrichtungen und Tätigkeiten in unserer Stadt (Theater, Musik, bildende Kunst) unter Berücksichtigung der Interessen aller Bevölkerungsschichten

- Intensive Bemühungen um das Programm der VHS Mettmann-Wülfrath zur Sicherung eines vielfältigen Angebotes in unserer Stadt. Kooperierende Maßnahmen sind zu fördern.

Freizeit

Bei der Freizeitgestaltung kommt dem Sport in unserer Stadt eine wesentliche Rolle zu. Mit ihrem Angebot schaffen die Vereine und andere Gruppen ein wichtiges Gegengewicht zu den kommerzialisierten und keineswegs förderlichen Veranstaltungen anderer Art. Insbesondere in der Zeit starker Jugendarbeitslosigkeit mit ungewünschter umfangreicher "Freizeit" ist die Wichtigkeit einer aktivierenden Alternative von besonderer Bedeutung.

Der Breitenarbeit und der Förderung nicht Organisierter gebührt hier die gleiche Stelle, jedoch dürfen Leistungssport und vergleichbare Resultate anderer Freizeitsportarten nicht zurückgestellt werden. Gerade im Sportstättenbau darf hier der bestand nicht vernachlässigt werden. Fest geplant in der Erkenntnis, dass der Wohnwert einer Stadt nicht zuletzt auch von ihrem Freizeitwert abhängt.

Ziel der UBWG in Mettmann

- Förderung der Tätigkeit von Vereinen, die sich der aktiven Freizeitgestaltung widmen

- Unterstützung bei der Ergänzung und Erhaltung von Sportanlagen gemeinnütziger Träger, Bereitstellung städtischer Anlagen, wie Sportstätten der Schulen ausserhalb des Eigenbedarfs

- Ganzjährig nutzbares Sport- und Freizeitbad

- Ausbau und Sicherung vorhandener Natur- und Freizeitanlagen

- Sicherung des Freizeitwertes von Naturräumen (Neanderthal)

Unabhängige Bürgerwählergemeinschaft e.V. (UBWG) Mettmann

Henry Ordon  Nourneystraße 5
40822 Mettmann